Unsere neue Petfluencer-Unit

1. August 2019

von André Karkalis

Vor 9 Jahren zog Toni bei mir ein, ein Bordeauxdoggen/Labrador-Rüde. Ungefähr zur gleichen Zeit organisierten wir als Agentur unsere ersten Blogger-Events, von deren Mehrwert wir unsere Kunden damals erst noch überzeugen mussten.

Inzwischen haben digitale Meinungsführer und Multiplikatoren einen neuen Namen und wir in verschiedenen Branchen eine vierstellige Zahl an Kooperationen mit Influencern aller Couleur und auf unterschiedlichen Kanälen initiiert. Von einfachen Product Placements, Events, gemeinsamen Reisen und Affiliate-Programmen bis zu großen integrierten Kampagnen. Mit Hilfe unseres Strategietools INFLUENCER PERSONA entwickeln wir zielführende Konzepte.

Petfluencer erobern Herzen

Vor gut einem Jahr hat unsere Münchner Unit den Pitch für den Europa-Etat von FURBO gewonnen - eine Kamera mit der man seinen Hund Zuhause beobachten und ihm via Smartphone Kommandos geben und Leckerlies zuwerfen kann. Neben PR stand Influencer Marketing im Fokus. Unsere wichtigsten Kooperationspartner in ganz Europa: Petfluencer-Kanäle, die Frauchen und Herrchen für ihre Haustiere pflegen und besonders auf Instagram ihre Follower begeistern.

Ihre Kanäle verbinden beliebten Cat- und Dog-Content mit der Nähe, die Influencer zu ihren Fans aufbauen. Frauchen/Herrchen geben - wie Lifestyle-Influencer - Einblicke in ihr Leben. Extrem authentisch und mit zusätzlichem Sympathiefaktor: Fellnasen, die Herzen erobern.

TONY

 

Das Thema hat uns so begeistert, dass wir bei KARKALIS COMMUNICATIONS Anfang des Jahres eine zusätzliche Unit gegründet haben: TONY the petfluencer agency.

Unsere Datenbank umfasst aktuell über 1.000 Vierbeiner aus ganz Europa.

Und wir freuen uns, dass wir in den vergangenen Monaten tolle Marken wie Josera, Fressnapf, Furminator, Hunter, Dyson und Vodafone von unserer Idee überzeugen konnten, nämlich die Expertise von KARKALIS COMMUNICATIONS für Marken-Kommunikation und erfolgreiches Storytelling mit Petfluencer-Know-How und Kontakten zu verbinden.

Denn auch wenn es um Vierbeiner geht, sind wir weiter überzeugt, dass Marken am besten präsentiert werden, wenn sie Teil einer starken Geschichte sind. Und davon können auch Unternehmen außerhalb der Heimtierbranche profitieren.

Umso erfreulicher, dass wir für unsere Kunden Kampagnen kreieren dürfen, die über reine Product Placements hinausgehen oder wie es das Fachmagazin für die Heimtierbranche branchenforum formuliert: "Fressnapf hat mit der spektakulären Aktion der Petfluencer Agentur TONY den Muttertag in einen Frauchentag verwandelt und damit neue Maßstäbe für zukünftige Influencer-Kampagnen gesetzt."

Wir haben also Grund zum Feiern. Und genau das werden wir - gemeinsam mit Petfluencern und Sponsoren aus ganz Deutschland. Im September gibt es die ersten VIP-Events für digitale Packleader - die TONY Beachpartys am Schliersee bei München und im Waldbad in Köln-Dünnwald, inklusive rotem Teppich für Party-Animals.

Die GERMAN PETFLUENCER AWARDS

Das Highlight: In Köln vergeben wir den Oscar für Vierbeiner - die GERMAN PETFLUENCER AWARDS. Prämiert werden der beste Hundeblog, das beste Instagram-Profil eines Petfluencers und das beste Instagram-Profil eines Micro-Petfluencers. In diesen drei Kategorien entscheidet eine Fachjury, wer die Awards erhält. Die Award-Show wird von RTL-Moderatorin Sandra Kuhn moderiert.

Am 26. Juli fand in der Zentrale des Hauptsponsors JOSERA die Jurysitzung statt. Besonders hat mich gefreut, dass Experten wie Deutschlands bekanntester Hundefotograf Christian Vieler, Veronika Rothe von der Zeitschrift DER HUND, Marketingleiter Stefan Seitz von JOSERA petfood und die beliebte Moderatorin der Tiersendung „hundkatzemaus“ Diana Eichhorn dabei waren.

Aber was wären Petfluencer ohne ihre Follower? Deshalb ist der vierte Award, der in Köln vergeben wird, ein Publikumspreis. Am 1. August gestartet, ist das Voting jetzt schon das Top-Thema der Petfluencer auf Instagram. Auch ihre Follwer sind begeistert von der Aktion und stimmen fleissig ab. Bereits am ersten Tag hatte die Voting-Seite www.germanpetfluencerawards.de über 10.000 Besucher - rein über Empfehlungen.

Wenn ich die ehrliche Begeisterung in den Storys und in den Kommentaren der Follower sehe, freue ich mich bereits auf weitere Aktionen mit den pelzigen Freunden. Denn Ideen haben wir noch viele und TONY ist schließlich erst im Welpenlalter.

Toni bleibt trotz des Trubels übrigens cool. Er wunderte sich nur kurz, als er für die Beachparty im Hawaiihemd fotografiert wurde.

Cat- & Dog-Content und TONY-Updates gibts auf:

https://www.instagram.com/tony_petfluenceragency

und auf www.tony.pet

KARKALIS COMMUNICATIONS

Get in touch

Top